Schlafen

 

Du möchtest wissen, warum dein Kind nachts so oft aufwacht?

Dich beschäftigt das Thema Schlafen so sehr, dass du das Gefühl hast, das geht über ein normales Maß hinaus oder empfindest eure aktuelle Schlaf-Situation als belastend und weißt nicht weiter?

Du möchtest mehr über den kindlichen Schlaf wissen und benötigst Infos?

Du wünschst dir, dass auch mal jemand anders dein Kind ins Bett bringen kann außer dir?

Du bist dir unsicher, ob du etwas falsch machst, weil alle so oft fragen, ob dein Kind schon durchschläft (und es das noch nicht tut)?

Du fragst dich, warum dein Kind Abends einfach nicht ins Bett will?

Du bist erschöpft weil die Nächte so anstrengend sind und wünschst dir mehr Schlaf?


Mögliche Themen für eine Beratung bei mir sind z. B.:

Wach- und Schlafzeiten


Einschlafbegleitung und Rituale


Nächtliches Erwachen und nächtliche Wachphasen


Veränderungen von Schlafgewohnheiten


Nächtliches Stillen und Dauernuckeln


Nächtliche Stillreduzierung oder Abstillen


Schlafsituation mit mehreren Kindern


Schlafumgebungen


Schlafen in der Kita oder bei der Tagesmutter


Einbeziehung von anderen Bezugspersonen in die Schlafsituation


Alles rund ums Thema Schlafen, was euch sonst noch interessiert


Infos

Diese und viele anderen Themen rund ums Schlafen können ein Grund für eine Beratung bei mir sein. Wir schauen uns eure Schlafsituation ganzheitlich an. Nach einer ausführlichen Analyse erarbeiten wir gemeinsam für euch passende Strategien und Lösungen. Euer Kind wird hier altersgerecht mit einbezogen. Bei mir gibt es kein Schlaftraining und keine standardsierten, starren Pläne.


Das Thema Schlaf betrifft in der Regel die ganze Familie, unterschiedliche Bedürfnisse kollidieren miteinander. Hinzu kommt die gesellschaftliche Erwartungshaltung, die uns zusätzlich Druck macht und oft das Gefühl gibt, etwas falsch zu machen. Hier dürft ihr euch gerne Hilfe holen.


In meiner Beratung grenze ich mich klar von Schlaftrainings ab. Hier wird die klassische Konditionierung zugrunde gelegt, die man aus dem Tiertraining kennt. Eure Zielsetzung sollte realistisch und altersgerecht sein. Ich arbeite nicht mit standardisierten Plänen, wir suchen nach ausführlicher Analyse gemeinsam eine für euch passende Lösung bzw. Strategien. Ein Garantieversprechen wie „Du musst xy machen, dann schläft dein Kind in zwei Wochen durch“, kann ich dir nicht geben, das wäre nicht seriös.

 

Online und bei euch vor Ort möglich (Fahrtkosten: 0,60 EUR/gefahrener km)

 

70 EUR/h

17,50 EUR/15 min

Abrechnung erfolgt im 15 min Takt